Wirtschaftliches Umfeld


Die Tätigkeiten der Firma gehören der Welt der "Keramik" an. Sei es der Abbau von Tonen, die Qualitätsrohstoffe für die Keramikindustrie im Allgemeinen sind, sei es die Herstellung von Feuerfesterzeugnissen und Fliesen, die ganz offensichtlich Keramikerzeugnisse sind, unser gesamter Tätigkeitsbereich unterliegt den Regeln, Sitten und Gebräuchen des Keramikgewerbes.

Slogan LY

  

Auf nationaler Ebene gibt es die "Fédération de l'industrie céramique de Belgique et du Luxembourg" (Keramikindustieverband von Belgien und Luxemburg), alias die "FEDICER", mit Sitz in Mons, im "Ceramic House", nicht weit von den Forschungslabors, die der FEDICER und der Keramikwelt sehr verbunden sind und in enger Zusammenarbeit mit örtlichen und anderen Universitäten arbeiten.

Fedicer


Die direkt mit der Keramik zusammenhängenden Forschungsarbeiten werden hauptsächlich durchgeführt vom Institut National Interuniversitaire des Silicates Sols et Matériaux (Nationales Interuniversitätsinstitut für Silikate, Böden und Werkstoffe), alias INISMA, dem Centre de Recherche Industrielle Belge de la Céramique (Belgisches Industrieforschungszentrum für Keramik), alias CRIBC, ..., die zusammengeschlossen sind unter dem Namen

BCRC
http://www.bcrc.be

Belgian Ceramic Research Centre



Ein Excellenzpol mit dem Namen "MATERIA NOVA" entstand unter der Leitung der Handels- und Industriekammer Mons-Borinage in Zusammenarbeit zwischen der Polytechnischen Fakultät Mons und der Interface Unternehmen-Universität. Der Hennegau kann stolz sein, denn dieses Projekt ist von enormem Gemeinnutzen und von ganz speziellem Nutzen für unseren Tätigkeitssektor !

Im Wirtschaftsregister gehört unsere Firma zu den Industrien für Nichterzerzeugnisse nach der Nomenklatur NACE-BEL unter der Kennziffer 26.26 : "Herstellung von feuerfesten Keramikerzeugnissen".

Das Nationale Institut für Statistik hat in seiner Liste ProdCom eine Serie von Kennziffern festgelegt, die die Keramikerzeugnisse in Allgemeinen und unsere Erzeugnisse im einzelnen betreffen :

PRODCOM 99 Beschreibung NK-Kennziffer
26.26.12.35 Keramiksteine und -teile feuerfester Art < 45% Al2O3 6902.20.91
26.26.12.37 Keramiksteine und -teile feuerfester Art > 45% Al2O3 6902.20.91
26.26.13.00 Feuerfeste Zemente, Mörtel, Betone und ähnliche Massen 3816.00.00
26.26.11.55 Andere feuerfeste Keramikerzeugnisse < 45% Al2O3 6903.20.10
26.26.12.35 Feuerfeste technische und keramische Artikel > 45% Al2O3 6903.20.90
26.30.10.53 Nicht lackierte oder emaillierte Fliesen aus Steinzeug 6907.90.91
...    


Die FEDICER, Referenzgruppierung der belgischen und luxemburgischen Keramikindustrie, ist Mitglied der "Fédération des Entreprises de Belgique" (Verband Belgischer Unternehmen), der Europäisches Industrieverbands der Feuerfestkeramik, und zahlreicher anderer Organismen dieser Art.

Auf sozialer Ebene wählt sie die Vertreter der Arbeitgeber in den Paritätsausschüssen, zu denen die Keramikunternehmen gehören, d.h. :

    Anwesenheit der Firma Lebailly
CP 113 Paritätsausschuss der Keramikindustrie X
CP 113.01 Nationaler Paritätsunterausschuss für Fayence  
CP 113.02 Nationaler Paritätsunterausschuss für Kacheln und Fliesen X
CP 113.03 Nationaler Paritätsunterausschuss für Feuerfesterzeugnisse X
CP 113.04 Nationaler Paritätsunterausschuss für Dachziegel  


Sowie der Vertreter der
Fedicer in der

CP 102 Nationaler Ausschuss der Steinbruchindustrie X


Der Paritätsausschuss 113 hat einen Existenzsicherheitsfonds der Keramikindustrie geschaffen, zu dessen Mitgliedern die Vertreter der Paritätskommission 113.XX gehören.


Unsere Firma ist in allen Verwaltungsräten dieser Organismen sowie bei den Forschungszentren vertreten.


Unsere aktive Teilnahme an der Entwicklung der belgischen Keramik ist unerlässlich, wenn wir an der Quelle der mit unserem Tätigkeitssektor zusammenhängenden Politik sein wollen. Mit den anderen örtlichen Mitgliedern dieser Institutionen und Organismen müssen wir all jenen, die es interessiert, zeigen, dass wir ein Entwicklungspotentiell und zahlreiche machtvolle Elemente haben, die aus der Keramik des Hennegau ein reelles Industriepotentiell für die Zukunft machen - unter anderem auch dank der neuen Keramiken -, das sich dem Export weit eröffnet und ernstzunehmender kommerzieller und sozialer Entwicklungen fähig ist.


Die Feuerfest- und Keramikerzeugnisse haben Zukunft. Aber man muss ihnen die Möglichkeit geben, dies zu demonstrieren. Unsere Firma setzt sich aktiv dafür ein, denn unser Bestreben ist eine

"Tradition für die Zukunft".



LY

[ oben | themen | unten ]

[ EMPFANG | VORSTELLUNG ]


Folge der Vorstellung der S.A. LEBAILLY :



e-mail : lebailly@lebailly.com


[ Willkommen | Erzeugnisse | Bestellung | Multimedia Besuch | Siteplan | Suche | Kontakte ]
[ English version | Version Française | Vorstellung | Handelsunterlagen ]

Copyright © 1999 DEB S.A. All rights reserved.
The texts, pictures, animations, movies and sounds are copyrighted. The informations contained in the site cannot be published without the written permission of both S.A. LEBAILLY and DEB sa. - Webmaster : deb@deb.be